Das Jahr neigt sich dem Ende zu..

Ein, für die ganze Welt, außergewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende....

Privat und geschäftlich mußten wir keine Ausfälle verzeichnen. Wir sind bisher gesund und haben noch immer sehr viel zu tun.

"Gott sei Dank" und "hoffentlich bleibt es so!"


Aus dem Stall haben wir Einiges zu berichten:


Wir haben 3 tolle, gesunde Hengstfohlen von unseren Stuten geschenkt bekommen:

VOTE ME, das Hengstfohlen von Vivaldi haben wir in die Hand der bezaubernden Elahe Ramezani abgeben dürfen. Ich glaube eine tolle Freundschaft ist entstanden, die gemeinsam den Lebensweg dieses Hengstes mit Freude verfolgen wird.


BON BRUNELLO von Bon Courage aus der Pailola kam als XXXXL Fohlen zur Welt. Das größte Fohlen, welche wir je hatten und bis heute durch seine Größe bedingt, nie in Balance. Ihn haben wir nie angeboten, denn jede Bewertung dieses Riesen wäre ihm unrecht geworden.


Agnetha hat einem ganz ganz tollen Hengstfohlen von De Niro das Leben geschenkt, dem in den Attributen Charme, Korrektheit, Schönheit und Grundgangarten keiner so leicht das Wasser reichen kann. Ihn, genannt DAZZLING NIRO, hatten wir nur einige Tage angeboten und dann beschlossen, ihn vom Verkauf wieder zurückzuziehen, damit wir für Bon Brunello einen Spielgefährten für die kommenden Jahre haben. Somit bilden beide, welche nur 3 Tage auseinander geboren wurden, gemeinsam einen Kindergarten, hier im Saarland.

"Einmal Saarländer- immer Saarländer!" :-)


Weniger schöne Nachrichten bekamen wir im Frühsommer aus Frankreich:

Agnetha's Erstgeborener, der in Frankreich über seine Erfolge gekörte FOR YOU ONLY von Fürstenball, hatte 9 Tage vor seinem ersten Start in einem GP, einen Unfall und musste erlöst werden. Sehr traurig waren und sind wir noch immer. Er war ein ganz bezaubernder und bildhübscher Schatz, jahrelang unter den besten Nachwuchspferden Frankreichs, sollte nun in den großen Sport gebracht werden und hat sich parallel dazu auch durch beste Nachzucht präsentiert.

"Die besten sterben früh" -> dieser Satz bestätigt sich leider all zu oft!


Agnetha's erste Tochter von Sir Donnerhall APOLLONIA hat im Juni ihre Stutenleistungsprüfung als eine der besten Stuten des Jahrganges absolviert, den Titel Hauptprämienstute und die Einladung zur Elitestutenschau erhalten. Mächtig stolz waren wir und sind es eigentlich noch immer :-)

Sie ist tragend von Secret und wir hoffen auf ein Mädchen, welches unsere Zucht bereichern soll.


ROYAL AFFAIR von Royal Diamond, Agnetha's in Florida lebender Bruder, ist nach seiner erfolgreichen Karriere in den Ruhestand verabschiedet worden. Geplant war eine große Zeremonie beim Turnier in Wellington, welche aber durch die durch Covid 19 bedingte Situation gestrichen werden musste. Ihm wars sicher egal- er genießt nun seine Rente :-)


Übrigens: Das Fohlen auf dem Foto war Pailola im Alter von einigen Wochen im Schnee.

Die Collage bzw Karte hat Mirja Aro erstellt. Danke Mirja!




Archiv
Letzte Neuigkeiten
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square